Dorner\Matt

Die bewusste Stimulation der sieben Sinne führt zur Faszination von Materialität und der Liebe zum Detail, zum architektonischen Ausdruck.

Dorner\Matt Architekten

Thalbachgasse 2a
6900 Bregenz
Österreich

Über uns


Das Selbstverständnis eines von Grund auf neu Denkenden ist unser potenzieller Reibungspunkt zu einem sentimentalen Konservatismus ebenso wie das Credo zur innovativen Tradition. Dabei überlagert dieses Bekenntnis die These vom temporären und temporär genutzten Raum die Vorstellung vom Raum als atmosphärische Aneignung. 

Diese bewusste Stimulation der sieben Sinne führt dann zur Faszination von Materialität und der Liebe zum Detail, zum architektonischen Ausdruck. Architektur per se ist für uns vom Gedanken der Redundanz - dem gleichzeitigen Vorhandensein mehrerer Systeme - getragen und sie sieht den Menschen a priori dann nicht nur im physischen sondern auch besonders im sozialen Raum interpretiert. 

 

Partner


Dipl. Ing. Arch. Christian Matt

Geboren: 05.10.1961 in Bregenz
Studium: 1983-1993 TU Wien
1996 Ziviltechnikerprüfung
1993 Diplom bei Prof. DI Helmut Richter

Mag. Arch. Markus Dorner

Geboren: 28.12.1960 in Bregenz
Studium: 
1979-1990 Akademie der bildenden Künste Wien
1999 Ziviltechnikerprüfung
1990 Diplom Meisterklasse bei Timo Penttilä, Meisterschulpreis

Während und nach dem Studium arbeiten Beide in zahlreichen Büros in:
Bregenz | Wien | Graz | Paris | Moskau

 

Büro


Gründungsjahr: 1997

Standort: Bregenz

Projekte


Neubau VLV Zentrale, Bregenz, 2020

Gemeindebauten Mellau, 2019 

Betreubares Wohnen Mäder, 2019 

Erweiterung/Sanierung Volksschule Kirchdorf Höchst, 2019 

Dachaufbau Haus Kehlegg, 2019 

Passivhausanlage „d’Sidlig“, Nenzing, 2019 

Um- und Zubau Hotel Schwärzler, 2019 

Wohnbebauung Lourdes 3 Serfaus, 2019 

Wohn- und Geschäftshaus Zentrum Tosters, 2018 

Erweiterung Volksschule Herrenried, Hohenems, 2016

Pflegeheim Rheindelta der Gemeinden Höchst+Fussach, 2016

Passivhausanlage St. Gallenkirch, 2016

Passivhausanlage Lauterachbach II, Hard, 2014

Passivhausanlage Fellentor, Lauterach, 2014

Betreutes Wohnen „Fechtig-Hus“, Bizau, 2014 

Wohn-/Geschäftshaus Thalbachgasse 4,
Bregenz, 2013

Betriebskindergarten LKH Bregenz Marianum, 2014

Umbau Hotel Schwärzler Bregenz, 2013

Bürogebäude Wohnbauselbsthilfe Bregenz, 2013 

Passivhausanlage Rheinstrasse West Bregenz, 2012 

Sozialzentrum Haus Klosterreben Rankweil, 2011 

Sozialzentrum Haus der Generationen Götzis, 2011

Wohnbau ”Wohnen im Park” Bregenz, 2010 

Bürohaus Thalbachgasse 2a Bregenz, 2008

Haus Übelher, Bregenz, 2008

Wohnbau Toni Russ Strasse, Lochau, 2006

Haus W, Bregenz,2006

Werbeagentur Konzett, Bregenz 2002

 

Preise


Staatspreis für Architektur & Nachhaltigkeit – Anerkennung, Gemeindebauten Mellau, 2019

Vorarlberger Holzbaupreis in der Kategorie öffentlicher Bau, Gemeindebauten Mellau, 2019

best architects 19, Sanierung und Erweiterung Volksschule Herrenried Hohenems, 2018

Staatspreis für Architektur & Nachhaltigkeit – nominiert, Passivhausanlage St. Gallenkirch, 2017

Mies van der Rohe Preis – nominiert, Passivhausanlage St. Gallenkirch, 2016

BHP'16 Zentralvereinigung Arch. Österr.– shortlisted, Passivhausanlage St. Gallenkirch, 2016

best architects 17,
Passivhausanlage St. Gallenkirch, 2016

best architects 15, Wohn- und Geschäftsgebäude Thalbachgasse 4 Bregenz, 2014

Best of Austria 2008/2009, Haus der Generationen, Götzis, 2010

The international Architecture Award,
Haus der Generationen, Götzis, 2009

1. Preis Innovationspreis, Haus der Generationen, Götzis, 2008

Preis des Staatssekretariats für Kunst und Kultur – Das beste Haus Österreichs, Haus W, 2005

 


 

Dorner\Matt Architekten

Thalbachgasse 2a
6900 Bregenz
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.