LAAC

LAAC zt-gmbh

Fürstenweg 10
6020 Innsbruck
Österreich

LAAC ist ein international tätiges Architekturbüro mit Sitz in Innsbruck, das seit mehr als zehn Jahren innovative Antworten auf urbane und landschaftliche Herausforderungen entwickelt, erforscht und lehrt.

Neben öffentlichen Bauten im Bereich Kultur-, Bildungs- und Sportstättenbau, sowie repräsentativen und funktionalen Büro- und Industriebauten, fokussiert sich LAAC insbesondere auch auf Landschafts- und Freiraumgestaltungen, die von landschaftlichen Interventionen und Platzgestaltungen bis großmaßstäblichen Masterplänen reichen.

Mit einem kontextorientierten Verständnis von Architektur ist LAAC bestrebt, Ort und Identität sowie Form und Materialität in Relation zu bringen. Architektur wird als Resultat von Prozessen und als Verzeichnis von Beziehungen verstanden. Dabei können architektonische Konzepte die Beziehungen und das Spannungsfeld öffentlicher und privater Interessen so gestalten und organisieren, dass dabei ein innovativer Topos entsteht, der die vielschichtigen kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen, technologischen und natürlichen Angelegenheiten unseres Lebens gestaltet. Diversität, Symbiose und Form spielen dabei eine zentrale Rolle.

In diesem Sinn übernimmt LAAC Gestaltungsverantwortung an der Schnittstelle von Kunst, Kultur und Gesellschaft, an der Interessensymbiose von funktioneller Bestimmung und öffentlichem Interesse.

 

Partner


Frank Ludin

(Founding Partner)

Geboren: 1972 in Weil am Rhein/DE
Studium: Universität Innsbruck/AT (Diplom in 2004)


Kathrin Aste

(Founding Partner)

Geboren: 1969 in Innsbruck/AT
Studium: Universität Innsbruck/AT (Diplom in 2000)


Daniel Luckeneder

(Associate Partner)

Geboren: 1978 in Gmunden/AT
Studium: Universität Innsbruck/AT (Diplom in 2008)

 

Büro


Gründungsjahr: 2009

Standort:  Innsbruck/AT 

Team: Simon Benedikt, Simone Brandstätter, Tobias Dorsch, Lucilla Fabbris, Julian Fahrenkamp, Benjamin Jenewein, Jasmin Nast, Ufuk Sagir, Felix Steinbacher, Teresa Stillebacher

Werke


Österreicher Pavillon, Rauminstallation, Biennale, Venedig/IT 2018
P2 Urbaner Hybrid, Wohngebäude mit Stadtbibliothek, Innsbruck/AT 2018 
Copa Cagrana Neu,Masterplan & Freianlagen, Wien/AT 2018 (1. Bauabschnitt)
MPreis, Supermarkt, Weer/AT 2017
Stadtnaht Dornbirn, Freiraumgestaltung, Dornbirn/AT 2017
Wohnanlage Dorfgasse, Innsbruck/AT 2017
Naturparkstrukturen Ötztal,Ausstellungsgebäude, Ötztal/AT 2017
Hitt und Söhne, Concept Store, Innsbruck/AT 2015
LTZ Turnleistungszentrum, Innsbruck/AT 2015
MPreis, Supermarkt, Innsbruck/AT 2015
Landhausplatz | Eduard Wallnöfer Platz, Öffentlicher Platz, Innsbruck/AT 2010
Top of Tyrol, Aussichtsplattform, Stubaier Gletscher/AT 2009

Preise


Mies van der Rohe Award, 2019 (Nominierung)

Neues Bauen in Tirol, 2018

IOC IAKS Award, 2015

Mies van der Rohe Award, 2013 (Nominierung)

1. Preis Architektenwettbewerb, 2012

Holzbaupreis Salzburg, 2011

ZV Bauherrenpreis, 2011 (Nominierung)

 


 

LAAC zt-gmbh

Fürstenweg 10
6020 Innsbruck
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.