PLOV Architekten © Andreas Buchberger

PLOV Architekten

Über uns

PLOV IST EIN PROJEKTLABOR

Unsere Arbeit ist abhängig von zahlreichen Einflussfaktoren. Wir arbeiten ziel- und lösungsorientiert. Wir denken quer. Wir verknüpfen, probieren, wägen ab und loten aus. Bis daraus ein Haus, eine Wohnung, eine Schule oder ein ganzes Stadtquartier wird.

PLOV MAG ES EINFACH

Wir suchen die Einfachheit. Denn das Einfache ist nicht immer das Beste, aber das Beste ist immer einfach (Heinrich Tessenow). Unsere Arbeit ist ehrlich, funktional und selbstbewusst. Sie ist klar und einfach in der räumlichen Umsetzung.

WOHER KOMMT PLOV EIGENTLICH

PLOV kommt aus Tashkent. Es ist ein Potpourri aus Gewürzen und Zutaten. Es ist jedes Mal anders und immer köstlich. So sehen wir unsere Arbeit.

  • Nachgefragt!

    Nicht nur die Wohnkosten, sondern auch die Rohstoffpreise konnten in den letzten Jahren einen rasanten Anstieg verzeichnen. …

Arch DI Christoph Leitner

Geboren: 1977 in Salzburg
Studium: TU Wien, TU Delft und École d´Architecture Paris La Villette UP6
Werdegang: Studienassistent am Institut für Raumgestaltung, TU Wien
Tätig in zahlreichen Architekturbüros in Wien, Paris und Amsterdam
2006-2008 Projektleiter bei Pichler und Traupmann
Mitglied der Kammer der ArchitektInnen und IngenieurkonsulentInnen
Lehrtätigkeit: seit 2017 FH Kärnten im Studiengang „Nachhaltiges Baumanagement“

Arch DI Marion Gruber

Geboren: 1977 in Linz
Studium: TU Wien, Studienassistentin am Institut für Gebäudelehre,
Diplom 2007 mit Kunsthallenpreis bei der Archdiploma ausgezeichnet
Werdegang: Während und nach Studium tätig in diversen Architekturbüros, u.a. bei Mecanoo Architekten [NL]
2012-2016 Sprecherin der IG-Architektur Wien 
Seit 2018 im Wettbewerbsausschuss der ZiviltechnikerInnenkammer engagiert
Seit 2019 aktives Mitglied der SektionsarchitektInnen

Team

Brigitte Pollak [Office-Management] | Jarod Leistner [Presse/PR] | DI Karina Baraniak | Martin Geyer, MSc BA | DI Adrienn Holnthoner | Arch. DI Markus Illetschko | DI Lisa Jindra | DI Renata Jung | DI Ondrej Kövér | DI Kerstin Loder | DI Tobias Maurer | Arch. DI Davor Podbregar | Arch. DI Ðurđica Srdanović Glavina | DI Manfred Thallner

Gründungsjahr: 2009

Standorte: Wien und Anif

Preise

Bauherrenpreis, 2019

Wettbewerbe

B.R.I.O. - Alles auf Schiene!, 1. Platz Bauträgerwettbewerb Neues Landgut D12, Wien, 2021

AHS Klostergasse Wien, 2. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, 2021

Neubau B[R]G Völkermarkt, 3. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, 2021

Erweiterung Europaschule Linz, 1. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, 2021

Erweiterung LFS Winklhof Oberalm, 1. Platz offener Realisierungswettbewerb, 2020

Neubau des ORG für Leistungssport Dornbirn, Anerkennung EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, 2020

Umgestaltung Salzburger Vorstadt 15, Anerkennung EU-weit nicht offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, Braunau, 2020

Erweiterung B[R]G Perchtoldsdorf, 1. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, 2019

Neubau und Sanierung VS Engerwitzdorf, 3. Ankauf nicht offener Realisierungswettbewerb,  2018

Nutzungsoffenes Stadthaus, 3. Platz Liegenschaftsveräußerungsverfahren mit Konzeptwettbewerb für den Bauplatz H7A Seestadt Aspern, Wien, 2018

Erweiterung LFS Pyhra, 4. Platz offener Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich, 2018

Neubau VS Anif, 3. Platz Nicht offener Architekturwettbewerb im Oberschwellenbereich mit vorgeschaltetem EU-weitem Bewerbungsverfahren und anschließendem Verhandlungsverfahren, 2018

Sanierung und Erweiterung AHS Ettenreichgasse Wien, 2. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren für die Vergabe von Generalplanerleistungen zur Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten, 2018

Erweiterung und Sanierung BG/BRG Gänserndorf, Anerkennung EU-weit offener Realisierungswettbewerb, 2018

Wohnbebauung Schleussner-Gründe Mödling, 3. Rang geladener, einstufiger Architekturwettbewerb, 2018

Wohnhausanlage Mödling Neusiedlerviertel, 1. Platz geladenes, nicht anonymes Planungsauswahlverfahren mit anschließendem Verhandlungsverfahren für den Neubau einer Wohnhausanlage, 2017

Generalsanierung Bildungszentrum Leoben, 3. Platz beschränkter Realisierungswettbewerb, 2016

Neubau Dienstleistungszentrum Gmunden 2. Platz einstufiger, offener Architekturwettbewerb, 2016 

Erweiterung Schulkompetenzzentrum Ferlach 3. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb, 2016

Zubau VS Christian Bucher Gasse Wien, 2. Platz Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung, 2014

Wohnbebauung Stadtpark Lehen, ex aequo 2. Platz baukünstlerischer Wettbewerb Städtebau und Realisierung zur Erlangung von Vorentwürfen für eine Wohnbebauung einer Wohn- und Betriebsanlagenbebauung, sowie Freiraum - Grünraumgestaltung in Salzburg - Lehen, 2012

Erweiterung des B[R]G St. Pölten 1. Platz EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren für die Vergabe von Generalplanerleistungen, 2011

Adresse

PLOV Architekten ZT GmbH
Bloch Bauer Promenade 23/6
1100 Wien
Österreich

Eisgrabenstrasse 12
5081 Anif
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos ein architektur.aktuell Special, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.