The Colour Palace

Ein buntes Tier im Londoner Garten

Unter dem Motto ‘Grenzen’ sowie ‘Innovation’ des Londoner Architekturfestivals und der Dulwich Picture Gallery, präsentiert sich der knallige Pavillon als Kombination aus traditionellen Künsten und Architektur. Der Color Palace bietet diesen Sommer einen zusätzlichen öffentlichen Raum der von einem vielseitigen Angebot an kreativen Veranstaltungen für Londoner jedes Alters bespielt wird. Das London Festival of Architecture sieht darin auch eine wichtige Möglichkeit junge und innovative KünstlerInnen der Stadt zu fördern.

Die Leichtbauweise bestehend aus tausenden Holzelementen wird von vier monumentalen Beinen nach oben gestemmt. Jede einzelne Latte wurde mit Handarbeit gefärbt und soll an die Textilmärkte in der nigerianischen Hauptstadt Lagos erinnern. Das Innere des Pavillons lädt die BesucherInnen ein, die Stufen empor zu steigen, durch das filigrane Holztragwerk zu schreiten und den Blick nach unten und in den englischen Garten zu richten.

Der Entwurf stammt von den jungen Künstlern Pricegore und Yinka Ilori, welche mit ihrem Pavillon ein ästhetisches Spiel zwischen Farben und Muster kreieren. Angelehnt an europäische und afrikanische Kulturen, zeigt das Projekt die bunte Vielfalt des süd-östlichen Viertels der britischen Metropole auf.

The Colour Palace Fassade
 Pricegore und Yinka Ilori

 Die Künstler Pricegore und Yinka Ilori gewannen den Wettbewerb mit ihrem Entwurf zum 2. Dulwich Pavilion - © James Lyndsay

Die Muster und Formen des Pavillons ziehen die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich, welche durch das Näherkommen von einer Explosion an Farben überrascht werden. Ich bin gespannt auf die Reaktionen der Besucher und wie der Colour Palace, Menschen verschiedener Kulturen und Gruppen näher zusammenbringen wird. Ich hoffe auf viele lachende Gesichter - was kann denn besser für den Sommer sein?

Yinka Illori

Aus 150 Einreichungen für den Bau des Pavillons, konnten BesucherInnen im Vorjahr von einer Liste an ausgewählten Projekten das endgültige Siegerprojekt wählen. Das Progamm des Colour Palace läuft noch bis zum 22. September.

Video zur Fertigstellung des Pavilions "The Colour Palace" von Pricegore x Yinka Ilori - © Dulwich Picture Galler

The Colour Palace Innen

Gestützt von vier monumentalen Beinen erhebt sich die Holzkonstruktion über den Köpfern der BesucherInnen - © Adam Scott

The Colour Palace Innen

Über vier Treppen gelangt man in den Rundgang der Konstruktion der einen einzigartigen Blick über den englischen Garten ermöglicht. -  © Adam Scott

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.