Daniel Fügenschuh

Haus Walter in Innsbruck

Shigeru Ban

Swatch Headquarters, Biel

architektur.aktuell 6-8/2020

Resilient Strategies

Resilient Strategies | Holzbau und mehr

Die große Frage unserer Zeit ist: Was ist resilient? Welche Gebäudefunktionen, Bauweisen und Raumplanungen geraten bei der nächsten Krise nicht erneut in schwere Sinnkrisen? Nach dem Triple-Schlag Finanz-, Migrations- und Coronakrise, zukünftig auch unter dem Dauerdruck der Klimakrise müssen wir unsere Lebensweisen ändern. Den urbanen und den ländlichen Lebensraum nachhaltiger und krisenfester nutzen als bisher. Die gute Nachricht findet sich in unserer Sommer Ausgabe: Es gibt das nötige Know-How längst – und es wird auch breit angewendet.


Wohnhochhaus Lakeside | querkraft

Text: Franziska Leeb

Mit einfachen Mitteln große Wirkung erzeugen – das kennzeichnet zahlreiche Projekte der querkraft Architekten. Bei ihrem jüngsten Wohnhaus in der Seestadt Aspern sind es die weit auskragenden Betonbalkone, die dem Haus ein unverwechselbares Gesicht verleihen.

querkraft, Wohnhochhaus Lakeside © Lukas Schaller

Philologicum der Universität München | Cukrowicz Nachbaur Architekten

Text: Wolfgang Jean Stock

Außen bayerischer Rundbogenstil aus dem frühen 19. Jahrhundert, innen Vorarlberger Baukultur von heute: Mit dem Münchner Philologicum haben die Bregenzer Architekten Cukrowicz Nachbaur die Typologie des zeitgenössischen Bibliotheksbaus bereichert.

ASI-Headquarters | Snøhetta

Text: Nicola Weber

Wenn die Kultur eines Unternehmens authentisch entwickelt und sorgsam gepflegt wird, lässt sie sich auch glaubhaft in Architektur gießen. So ist für die Alpinschule Innsbruck ein Arbeitsort entstanden der bis ins letzte Detail die Menschen wertschätzt für die er da ist und auf den Ort antwortet wo er steht.

 Snøhetta, ASI-Headquarters, Natters, Tirol © Christian Flatscher

Swatch Headquarters | Shigeru Ban

Text: Cyrill Schmidiger

Ende 2019 hat die Swatch Group ihre neuen Headquarters in Biel bezogen: Shigeru Ban entwarf einen ikonischen Bau, der das innovative Image des Uhrenunternehmens visualisieren soll. Entstanden ist eine gigantische und technisch sehr anspruchsvolle Holzkonstruktion. Sie schlängelt sich entlang des Stadtflusses und setzt mit ihrer geschwungenen Form einen spannungsreichen Akzent.

Shigeru Ban, Swatch Headquarters, Biel © Swatch

Gemeindezentrum Mellau | Dorner\Matt

Text: Isabella Marboe

Es ist ein Dorf wie aus dem Bilderbuch, doch ihm fehlte die Mitte. Dorner\Matt nutzten den Neubau von Kindergarten und Mehrzweckhalle, um dem Ort auch ein neues öffentliches Zentrum zu schenken. Als wesensverwandte, schlichte Baukörper als Holz schließen sie den Platz um die alte Dorflinde.

Dorner\Matt, Gemeindezentrum Mellau © Bruno Klomfar

Haus Walter in Innsbruck | Daniel Fügenschuh

Text: Edith Schlocker

Um die Fortsetzung der Architektur im Sinn einer ganzheitlichen Qualitätserweiterung geht es Daniel Fügenschuh beim fast 100 Jahre alten Haus Walter, das er für sich und seine Familie im Innsbrucker Stadtteil Hötting adaptiert hat.

Daniel Fügenschuh, Haus Walter, Innsbruck © David Schreyer

HBLA Pitzelstätten | klingan/konzett

Text: Ulrich Tragatschnig

Das Schülerheim der HBLA Pitzelstätten wurde vom Büro klingan/konzett architektur saniert und erweitert. Dabei entstand ein Gebäude, das nicht nur nachhaltig errichtet wurde und ressourcenschonend betrieben werden kann, sondern ein starkes Umweltbewusstsein auch in der konkreten Ausformung geradezu verkörpert.

klingan/konzett architektur, Schülerheim der HBLA Pitzelstätten, Klagenfurt © Lukas Schaller

Wettbewerb


Festspielzentrum Salzburg

Text: Franziska Leeb

Es soll einer der letzten Bausteine in der Entwicklung des Festspielbezirks sein: Rechtzeitig zum runden Jubiläumsjahr der 1920 gegründeten Salzburger Festspiele wurde der Entwurf für das neue Festspielzentrum präsentiert. Unter sechs geladenen Teilnehmern überzeugte das Konzept von Marte Marte Architekten die Jury am meisten.

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@architektur-aktuell.at

Montag - Mittwoch 09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Aboservice architektur.aktuell
Medecco Holding GmbH
Loquaiplatz 12
1060 Wien, Österreich

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.