Magazinpräsentation & Talk

Polens lebendiger Architekturdiskurs

POLEN! Jenseits der westlichen Definitionshoheit gibt es in Europa lebendige, optimistische und zukunftsorientierte Gesellschaften, die experimentierfreudiger sind als der europäische Mainstream: Gute Gründe für ein aktuelles Porträt der dynamischen Bau-Szene in Polen. Zu lesen in unserer eigenen Sonderausgabe!


Die Vielfalt des gegenwärtigen polnischen Architekturdiskurses in eine Sonderausgabe zu verdichten ist schwer zu erfüllen, wenn nicht sogar unmöglich. Neben mehrseitigen Projektreportagen von gebauter Architektur in Polen und vielen kleinen Beiträgen zu temporären Projekten und Veranstaltungen, scheute sich architektur.aktuell auch nicht einen lebendigen Diskurs über das Heft hinaus zu bewerben. Ausgehend vom Sonderheft zur Architektur Polens wurde eine Magazinpräsentation mit und im bene Innovation Lab veranstaltet, bei dem verschiedene AkteurInnen ihre jeweilige Perspektive zur zeitgenössischen Architekturszene teilten. So begann Mag. Jolanta Róża Kozłowska, Botschafterin der Republik Polen in Wien, mit der Bedeutung der modernen Architektur für ihr Land. Chefredakteur Dr. Matthias Boeckl erzählte vom Entwicklungsprozess der Ausgabe, die sich bewusst in den spannenden Osten richtete und deren Recherche auf unterschiedlichste, innovative Architektur gestoßen ist.

Keynote Speech von Architekt Dipl.-Ing. Mariusz Rutz von JSK Architekci

In der darauffolgenden Keynote Speech präsentierte Architekt Dipl.-Ing. Mariusz Rutz, das aktuelle Portfolio von JSK Architekci: eine reiche Palette an modernen und zukunftsorientierten Bauten zwischen Flughäfen, Europameisterschafts-Stadien die multifunktional genutzt werden können und Business Parks die den neuen klimatischen Herausforderungen gerecht werden wollen. In Polen wächst nicht nur die Masse an interessanter Gebäude. Auch im Inneren entstehen neue Landschaften bestehend aus Büromöbel – wie der bene-Hausherr am Beispiel des CCC S.A. Headquarters in Warschau persönlich vorstellte.

 

Bestellen Sie jetzt unsere Sonderausgabe zu Polen:


Impressionen von unserer Magazinpräsentation & Talk

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.