Jade Bailey

Studio Hani Rashid, Universität für angewandte Kunst Wien

 


Traces. A medicinal plant sanctuary for a pharmaceutical future of Ayurveda medicine in Bangladesh

Das Thema des Diplomprojekts ist ein Depot für medizinische Pflanzen. Hier soll traditionelle Ayurveda- mit westlicher Medizin kombiniert werden. Heilpflanzen werden angebaut, beforscht und an die lokale Gemeinde abgegeben, mit dem Ziel, historische Pharmakognosie, das Wissen um die Heilkraft natürlicher Substanzen, wiederherzustellen. Hier werden nicht nur Heilpflanzen, die unter dem Klimawandel leiden, vor dem Aussterben bewahrt, sondern auch das Gebäude selbst folgt ökologischen Kriterien: Vier Klimazonen für den Pflanzenanbau werden ohne künstliche Klimatisierung geschaffen. Die Konstruktion nutzt lokal vorhandene Flußsedimente und Treibholz, die hier verstärkt im Klimawandel anfallen. Das Gebäude ist in Form und Material vollkommen in seine Umgebung integriert.


www.instagram.com/jadeellab

© Jade Bailey

© Jade Bailey

© Jade Bailey

© Jade Bailey

© Jade Bailey

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.